Montag, 17. Mai 2010

Und schon wieder was zum Naschen :D

Ich glaub der Blog entwickelt sich so langsam zu einem Rezepteblog ^^ ich hab nämlich wieder ein leckeres amerikanisches Rezept für euch :3
Ihr kennt doch bestimmt diese super matschigen Cookies aus dem Subway oder?
Mein Freund und ich sind schon seit einem Jahr daran das Rezept dieser Cookies heraus zu finden. Und diesesmal sind wir mit unserem Ergenis ganz nah dran (:

Und zwar geht es in diesem Rezept um die Chocolate Chip Cookies.




Und hier das Rezept:

240g Mehl
1/2 Tl Natron
1/2 Tl Salz
170g geschmolzene ungesalzene Butter
225g brauner Zucker
115g weißer Zucker
1/2 Fläschchen Vanillearoma
Ein ganzes Ei
Ein Eigelb
175g Zartbitter-Schokoladenchips
175g klein gehackte weiße Kuvertüre


Heizt den Backofen auf ca 160°C vor und legt ein Backblech gut mit Backpapier aus.
Nun mischt ihr das Mehl mit dem Natron und dem Salz. In einer anderen Schüssel gebt ihr die geschmolzene Butter, die beiden Zucker, das Aroma, das Ei und das Eigelb. Das rührt ihr so lange bis eine homogene Masse entsteht. Wenn ihr soweit seit mixt ihr diese Masse nach und nach in dem Mehl unter. Wenn ein fester Teig entstanden ist müsst ihr nun ganz vorsichtig die Schokoladenchips und die gehackte Kuvertüre unterheben.
Jetzt nehmt ihr jeweils eine kleine handvoll Teig und formt ihn zu einem Taler. Diesen legt ihr aufs Blech. Auf ein Blech passen ca. 6 Cookies, weil diese beim Backen ganz schön in die Länge gehen (; haltet also gut abstand zwischen den einzelnen Cookies. Das ganze kommt dann auf der mittleren Schiene für ca. 15 Minuten in den Backofen. Am besten sind sie, wenn sie außen leicht knusprig und innen locker fluffig sind. (:


Ich hoffe ich konnte euch mit dem Rezept wieder eine kleine Freude machen :3 und wünsche euch wieder ganz viel Erfolg und Spaß beim nachbacken!

PS.: Ich will auch eure Ergebnisse von den Cookies sehen! (:

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. MmMMmMMMM those look sooo yummy!! i'm now following you!

    follow me! at: http://rachelnextdoor.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch lecker aus =)
    ich finde dein layout mit den Pfötchen sehr sehr entzückend =)
    Hast du denn haustiere oder hast du es nur ausgewählt weil es dir einfach gefallen hat?

    Liebe Grüße
    http://kleines-grosses-wunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. @Sarina: Danke sehr (:
    Habs in erster Linie zusammen gebastelt weil ich Katzen über alles Liebe ^^ hab/hatte aber selber viele Haustiere. Zur Zeit hab ich nur noch meinen dicken Kater (: hatten aber noch eine kleine Kätzin, die 15 Jahre alt wurde. Ich selber hatte noch 2 Ratten. Und 2 Kaninchen lebten hier auch :D je mehr Tiere im Haus um die ich mich kümmern kann umso besser *___*
    <3

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe die cookies von subway. muss das rezept unbedingt mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  6. leckerrrrrrr :D

    toller blog, verfolg ihn ab jetzt!!

    lg

    AntwortenLöschen
  7. ich werd das rezept auch mal ausbrobieren ;)
    wenn ich feritg bin dann schick ich dir ein foto ;)

    und danke fürs rezept ;)

    *follow*

    AntwortenLöschen
  8. Richtig gut, hab das Rezept zwar etwas abändern müssen weil ich nicht alle Zutaten hier hatte aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielen dank!

    AntwortenLöschen
  9. hab sie gerade gemacht also für mich ist es viiiel zu viel zucker leider.

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails